60 Jahre Marvel Comics Universe

Kostenlos

erik-mclean-8SeJUmfahu0-unsplash.jpg
© Erik Mclean / unsplash
Comic- und Marvelfans aufgepasst: Im Amerikahaus findet bis September genau die richtige Ausstellung für euch statt.

Hard Facts

Samstag, 05. Juni 2021 -
Donnerstag, 30. September 2021
Kostenlos
Karolinenplatz 3
80333 München

1961 wurde John F. Kennedy US-Präsident, Alan Shepard flog als erster Amerikaner ins Weltall, Captain America feierte sein 20-jähriges Jubiläum und der Verlag Marvel Comics wurde gegründet. Frühere Superhelden wie Human Torch, Namor the Submariner und Captain America waren noch keine Helden des Marvel Universums, sondern firmierten damals unter dem Label Timely Comics. Tatsächlich startete das heute aus den Comics, den Hollywood-Blockbustern sowie den Serien auf Netflix und Disney+ bekannte Marvel-Universum erst im Sommer 1961 mit Fantastic Four #1, dem ersten offiziellen Marvel-Comic, durch. Schnell bekam das Universum Zuwachs. 1962 erblickten der Hulk und Spider-Man das Licht der Marvel-Welt. 1963 kam Iron Man dazu und es formierte sich das ultimative Superheldenteam, die Avengers. Die Comiczeichnungen aus sechs Jahrzehnten zeigen die Geschichte und die Entwicklung der populärsten Superheld*innen auf, geben aber auch weniger bekannten Charakteren Raum. Die Ausstellung widmet sich dem Marvel Age of Comics seit 1961, feiert 60 Jahre Marvel Comics Universe und würdigt auch das 80-jährige Jubiläum von Captain America.

Weitersagen:

NEU: MunichMag Weekly Eine Mail. Und die Wochenplanung steht.