Bayerische Staatsoper: Septemberfest

Bayerische Staatsoper
© Tobias Seller / Unsplash
Die Bayerische Staatsoper lädt euch alle zum Saisonauftakt zum neuen Septemberfest ein. Am Eröffnungswochenende erwarten euch Kurzopern, ein Kostümflohmarkt, Opernratespiele und vieles mehr beim Brunnenhof-Fest.

Hard Facts

Samstag, 18. September 2021 -
Sonntag, 26. September 2021
Samstag, 18. September ab 15:00 Uhr
Sonntag, 19. September ab 13:00 Uhr
Die Vorstellungen finden von 18. September bis 26. September 2021 statt.
Der Preis gilt für diverse Abendvorstellungen wie Kurz-Opern etc.
Max-Joseph-Platz 2
80539 München
Anzeige

Opernfans und Interessierte aufgepasst: Die Bayerische Staatsoper startet nicht nur endlich in eine neue Spielsaison, sie hat zum Auftakt auch noch ein neues Festival an den Start gebracht, das Septemberfest. Vom 18. bis 26. September möchte die Bayerische Staatsoper mit dem Septemberfest die künstlerische Qualität für alle zugänglich und erlebbar machen, egal ob Opern-Kenner:in oder totaler Newbie. Diese Vision zählt zu den wichtigsten Zielen von Staatsintendant Serge Dorny.

Das erwartet euch am Septemberfest

Freut euch auf ein buntes Rahmenprogramm aus Opernszenen und Tänzen bis hin zu partizipativen Aktivitäten für alle Altersgruppen beim Brunnenhof-Fest. Die Bayerische Staatsoper verwandelt sich für ein Wochenende in eine Piazza mit Musik, Tanz, Essen und Überraschungen. Das Programm im Nationaltheater bietet unter anderem Kurzopern für nur 25 Euro auf allen Sitzplätzen an. Die Bandbreite reicht von Stücken wie Liaison, Gianni Schicchi oder Il Tabarro, über Kammerkonzerte und "Jazz trifft Oper". Einen Überblick über die Vorstellungszeiten sowie Tickets bekommt ihr hier.

© Gilles Alonso

Für alle kleinen Besucher:innen gibt es ein Kinderzelt, Opernratespiele, einen Bastelkurs für Perkussioninstrumente, Kinderschminken und eine Fotobox. Ein besonderes Highlight des Septemberfests für uns alle ist mit Sicherheit der Kostümflohmarkt.

Achtet bei eurem Besuch auf dem Septemberfest auch ab und an mal auf eure Umgebung, denn Künstler:innen der Bayerischen Staatsoper, des Bayerischen Staatsballetts und des Bayerischen Staatsorchesters sowie Künstler:innen und Kollektive aus der Stadt München mischen sich mit künstlerischen Interventionen immer mal wieder unter die Besucher:innen.

© Magdalena König

Bleibt also nur noch die passende Garderobe auszuwählen und los gehts. Das ausführliche Programm und alle weiteren Infos zum Septemberfest findet ihr hier.

Weitersagen:

NEU: MunichMag Weekly Eine Mail. Und die Wochenplanung steht.