Eröffnungswochenende: Münchner Stadtbibliothek im Motorama

MOB---001_EG-Sz_17.Denoiser.jpg
© CBA Clemens Bachmann Architekten
Was euch beim Eröffnungswochenende der Münchner Stadtbibliothek im Motorama erwartet.

Hard Facts

Freitag, 26. November 2021 -
Sonntag, 28. November 2021
Rosenheimer Straße 30-32
81669 München
Anzeige

Der erste Teil der Zentrale der Münchner Stadtbibliothek ist bereits erfolgreich in den Interims-Standort im Gasteig HP8 umgezogen. Und jetzt kann auch das zweite, vorübergehende Zuhause eröffnet werden. Die Münchner Stadtbibliothek schlägt nämlich auch in der Ladenstadt Motorama, direkt gegenüber vom alten Gasteig, vorübergehend ihre Zelte auf. Und auch wenn der Umzug diesmal nicht wirklich weit war, wird gefeiert: Am Eröffnungswochenende vom 26. bis 28. November dreht sich alles um digitales Lernen, Wissen, Gaming, Gestalten und natürlich Literatur in all ihren Erscheinungsformen.


Wir holen nochmal aus: der Gasteig in Haidhausen wird in den nächsten Jahren saniert, weshalb die einzelnen Institutionen vorübergehend umziehen mussten. Ein Teil der Münchner Stadtbibliothek ist dabei nach Süden gewandert, in den Gasteig HP8 in Sendling. Der zweite Teil musste quasi nur über die Straße, in die Ladenstadt Motorama in der Rosenheimerstraße.

Es wird bunter und knalliger

Die Münchner Stadtbibliothek im Motorama hat ganz im Gegensatz zum etwas angestaubten Flair im alten Gasteig einen guten Klecks Farbe abbekommen. Jeder Raum der Stadtbibliothek ist farblich anders gestaltet: Der Kinderbereich ist rot gefärbt, der Showroom ist in Gelb gehalten. Durch dieses neue Farbsystem könnt ihr euch fortan vor Ort auch besser orientieren.

© CBA Clemens Bachmann Architekten

Der Fokus im Motorama liegt auf den Themen Familie, Gaming und digitales Lernen. Auf einer Fläche von circa 3.600 qm stehen ein großes Angebot für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene sowie Belletristik, Sachliteratur und aktuelle Zeitungen und Zeitschriften zur Verfügung. Besonderes Highlight ist das GameLab, in dem sich Neulinge und alte Hasen an Spielekonsolen messen können und aktuelle Themen wie Robotik und Virtual Reality erlebbar werden. Mit diesem Spieleort für alle will die Münchner Stadtbibliothek ein New Game innerhalb der Bibliotheksszene starten.

Das erwartet euch am Eröffnungswochenende

Wie auch schon am Eröffnungswochenende der Münchner Stadtbibliothek im HP8 ist auch im Motorama über drei Tage hinweg einiges geboten. Für kleine Besucher:innen sind Bilderbuchgeschichten, eine Clownshow und ein Märchentheater geplant. Am Samstag kommen beim groß angelegten Gaming Day absolut alle Besucher:innen auf ihre Kosten. Ein paar Programmhöhepunkte haben wir euch rausgepickt:

Freitag, 26.11.2021

  • Historische Stadttour durch Haidhausen: Begebt euch auf eine Reise in die Vergangenheit, denn Haidhausen hat sich über die letzten Jahrzehnte und Jahrhunderte stets gewandelt. Viele Gebäude, Denkmäler und Symbole erinnern an die früheren Bewohner:innen und ihre Aktivitäten. Bei dieser historischen Führung erfahrt ihr viele interessante Details über die Geschichte dieses besonderen Areals. Die Tour findet an allen drei Tagen um jeweils 11:00 Uhr statt, um Anmeldung wird gebeten. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

  • Science Slam: "Slam frei" heißt es am Freitagabend im Showroom der Münchner Stadtbibliothek. Denn dann überzeugen euch Nachwuchswissenschaftler:innen auf der großen Bühne davon, wie spannend Wissenschaft sein kann. In knackigen zehn Minuten präsentieren sie kreativ, verständlich und unterhaltsam das Neueste aus ihrer Forschung. Am Ende entscheidet ihr, wer den besten Vortrag geliefert hat. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

Samstag, 27.11.2021

  • Mega Gaming Day: Am Samstag könnt ihr den ganzen Tag über Video- und Brettspiele ausprobieren oder selbst entwerfen, virtuelle Realitäten entdecken, kleine Roboter programmieren, mit E-Sportler:innen trainieren oder mehr über die Spielkultur lernen. Für alle Neugierigen ist eine passende Spielstation dabei. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

Sonntag, 28.11.2021

  • Poetry to go: Freut euch am Sonntagnachmittag auf die Poesieperformance der Lyrikerin, Autorin und Journalistin Sabine Magnet. Sie sitzt mit ihrer Schreibmaschine in den Räumen der Bibliothek und verfasst aus dem Stehgreif Gedichte auf Bestellung. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

  • Am Sonntagabend tragen euch sechs bekannte und hochdekorierte Poetry Slammer:innen ihre ernsten, tragischen oder humoristischen und stets unterhaltsamen Kurztexte vor und nehmen euch 90 Minten lang mit auf eine poetische Reise durch Landschaften oder Gedankenwelten. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

Natürlich gibt es darüber hinaus noch viele, viele weitere Veranstaltungen am Eröffnungswochenende, die einen Besuch wert sind. Das komplette Programm findet ihr hier.

© CBA Clemens Bachmann Architekten

Anmeldung & Hygiene-Regeln

Der Eintritt ist für alle Besucher:innen zu allen Veranstaltungen innerhalb des Eröffnungswochenedes komplett frei. Bei ein paar wenigen Programmpunkten wie beispielsweise den historischen Stadtführungen müsst ihr euch vorab anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Darüber hinaus gilt auf dem kompletten Gelände die 3G+ Regel. Der Zutritt in die Bibliotheken ist nur für PCR getestete, genesene und geimpfte Besucher:innen möglich. Vergesst also nicht vor Ort euren gültigen Nachweis unaufgefordert vorzuzeigen.

Aufgrund der aktuell steigenden Corona-Infektionszahlen im Freistaat Bayern bitten wir alle, sich vor dem Besuch der Bibliothek über die aktuellen Aufenthalts- und Hygieneregeln zu informieren.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Erkunden der Münchner Stadtbibliothek im Motorama!

Wichtiger Hinweis: Bitte informiert euch aufgrund der aktuellen Lage vorab noch einmal direkt bei den Organisator:innen, ob die Veranstaltung stattfindet und wenn ja, welche Hygiene-Regeln bestehen. MunichMag selbst ist kein Veranstalter, wir machen lediglich auf die Events aufmerksam.

Weitersagen:

Diese Events könnten dich auch interessieren

NEU: MunichMag Weekly Eine Mail. Und die Wochenplanung steht.