Filmvorführung "Zwischen gestern und morgen"

241637515_4423104247736321_184751751688165754_n.jpg
Ein historisches Nachkriegsdrama aus München.

Hard Facts

Mittwoch, 22. September 2021
19:30 Uhr
10/8 €
Curt Mezger Platz 1
80809 München

Im Kulturhaus Milbertshofen wird diesen Mittwochabend das erste deutsche Nachkriegsdrama "Zwischen gestern und morgen", das in den Trümmern von München gefilmt wurde, gezeigt. Wenn ihr Lust habt euch den historischen Film von 1947 anzusehen, dann könnt ihr euch unter tickets@kolibri-stiftung.de Tickets reservieren. Darum geht's:

Der emigrierte Zeichner Rott kommt auf der Suche nach seiner ehemaligen Geliebten zurück ins zerbombte München. Der Empfang ist feindselig, man hat nach seiner Flucht einen Schmuckdiebstahl entdeckt. Die Eigentümerin, die verfolgte Jüdin Nelly Dreyfuss, hatte sich das Leben genommen und auf Rott fiel der Verdacht. Nur ein Trümmermädchen steht zu ihm und bietet Hilfe an.....

Weitersagen:

Weiterlesen:  Startseite / Events / Filme

Diese Events könnten dich auch interessieren

NEU: MunichMag Weekly Eine Mail. Und die Wochenplanung steht.