Frischluftkino – Die Migrantigen

Kostenlos

84294532_3883877118352952_8121836431510339584_n.jpg
© Eine-Welt-Haus/Facebook
Beim heutigen Frischluftkino seht ihr eine aberwitzige Komödie, die der Frage nachgeht, »Was macht man so als Ausländer?« und dabei sämtliche Klischees auf den Kopf stellt.

Hard Facts

Freitag, 23. Juli 2021
21:30 Uhr
Kostenlos
Schwanthalerstraße 80
80336 München

Das Eine-Welt-Haus lädt wieder zum Frischluftkino auf der Terrasse ein. Gezeigt wird die aberwitzige Komödie von Arman T. Riahi. Und darum geht es:


Die beiden in die Gesellschaft integrierten Freunde Benny und Marko täuschen für eine TV-Doku-Serie vor, arbeitslose Kleinkriminelle mit Migrationshintergrund zu sein, bis sich das Blatt wendet und die von ihnen erfundene Wirklichkeit sie einholt. Zwischen Gemeindebau und Streetlife: Regisseur Arman T. Riahi schickt Faris Rahoma und Aleksandar Petrović als fantastische Hauptbesetzung durch eine aberwitzige Komödie, die der Frage nachgeht, »Was macht man so als Ausländer?« und dabei vergnügt und furchtlos sämtliche Klischees auf den Kopf stellt.

Weitersagen:

Diese Events könnten dich auch interessieren

NEU: MunichMag Weekly Eine Mail. Und die Wochenplanung steht.