#HDKfromhome – Digitale Einführung zu „Phyllida Barlow. frontier“

165979523_10158405688470749_8202198857429017928_n.jpg
Coronalonform Kunst erleben mit dem Haus der Kunst.

Hard Facts

Montag, 05. April 2021
19:00 bis 20:00 Uhr

Vielleicht hat ihr die Ausstellung „Phyllida Barlow. frontier“ im Haus der Kunst schon gesehen, vielleicht konntet ihr noch nicht ins Museum kommen oder wollt euch erstmal nur Informieren. Die digitale Einführung zur Ausstellung bietet eine optimale Vor- und Nachbereitung zu eurem Besuch. Schaltet zum heutigen Zoom-Vortrag des Museums ein, wenn ihr mehr über die monumentalen Arbeiten der britischen Bildhauerin lernen möchtet. Alle Infos zum Stream erhaltet ihr nach der Anmeldung.

Mit dieser großen Retrospektive zum Werk der britischen Bildhauerin Phyllida Barlow (* 1944) eröffnet das Haus der Kunst 2021 eine Reihe von Ausstellungen im repräsentativen Ostflügel des Hauses, die zeitgenössischen weiblichen Stimmen gewidmet sind. „frontier“ zeugt von Barlows lebenslanger intensiver Beschäftigung mit den formalen und materiellen Eigenheiten der Skulptur und veranschaulicht, wie ihre Arbeit die Beziehung der Skulptur zu den Objektstrukturen der Welt kontinuierlich in Frage stellt.

Weitersagen:

Diese Events könnten dich auch interessieren

München, was geht? Hol dir unsere Tipps täglich kostenlos aufs Handy.