Japanische Woche

japanische-woche.jpg
Entdeckt die kulinarische Vielfalt Japans von Zuhause aus

Hard Facts

Freitag, 19. Februar 2021 -
Samstag, 27. Februar 2021
Anzeige

Lust auf Sushi? Dann freut euch auf die Japanische Woche vom 19. bis zum 27. Februar. In der Aktionswoche könnt ihr verschiedene japanische Spezialitäten kennenlernen.


Die Japanische Woche wird von der Japanischen Außenhandelsorganisation veranstaltet. Anlass ist das 160. Jubiläum der diplomatischen Beziehungen zwischen Japan und Deutschland. Neben Düsseldorf und Berlin ist München eine der Städte, in der die Aktionswoche ausgetragen wird.

Hier könnt ihr euch japanische Köstlichkeiten bestellen

Vom 19. bis zum 27. Februar könnt ihr euch in München in zwei ausgewählten Restaurants durch bestimmte Specials der Aktionswoche probieren. Dazu einfach online checken, was es als Special gibt und per Telefon ordern. Ihr könnt das Essen dann entweder abholen (Maske nicht vergessen) oder es euch vor die Haustüre liefern lassen.

Nanami – Japanese Taste

In Pasing bei Nanami könnt ihr euch beispielsweise eine Sushi-Platte für zwei Personen mit zwei Premium Take Away Sake-Cups zum Sonderpreis von insgesamt 49 Euro bestellen.

Adresse: Bodenseestr. 12, 81241 München, 089-88998484

SUSHIYA Sansaro

Im Herzen der Maxvorstadt befindet sich der wunderbare Japaner Sansaro. Hier gibt es alles, was das Sushi-Herz begehrt und noch mehr – beispielsweise Sake, also Reiswein. Während der Japanischen Woche bekommt ihr bei jeder Sake-Bestellung beim Lieferservice eine Tasting-Card mit Infos zur jeweiligen Brauerei, Region und den geschmacklichen Besonderheiten dazu.

Adresse: Amalienstr. 89, 80799 München, 089-28808484

Auf dieser Webseite werdet ihr über alles rundum die Japanische Woche auf dem Laufenden gehalten. Kleiner Tipp von uns: Probiert als Nachspeise auf jeden Fall Mochi. Das sind japanische Klebreisbällchen gefüllt mit verschiedenen süßen Füllungen. Sehr lecker.

Weitersagen:

Weiterlesen:  Startseite / Events / Heute