Kulturlieferdienst: Fujju x Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt (autofrei)

Kostenlos

176057556_291752679194904_6927098054836311451_n.jpg
Nostalgische Live-Musik an der Ecke Ickstattstraße und Jahnstraße.

Hard Facts

Samstag, 01. Mai 2021
15:00 bis 16:00 Uhr
Kostenlos

Am 1. Mai wird bekanntlich in den Straßen demonstriert. Der Kulturlieferdienst liefert euch dieses Jahr einen weiteren guten Grund euch nach draußen zu wagen. Die Ecke Ickstattstraße und Jahnstraße in der Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt verwandelt sich heute Nachmittag in eine spontane Konzertbühne und eine kleine Demo für die Kulturszene Münchens. Dort zu sehen und zu hören ist Fujju.

Fujju ist noch halb im Verborgenen. Bis zur Geburt sind es noch ein paar Umdrehungen, aber warum nicht schon mal den Kopf aus dem Fenster recken. Sehnsucht und Neugier sind real und machen auch vor dem 1. Mai nicht Halt. Fujju ist die Verbindung von 60s-Soul und 808, von Nostalgie und Zeitgeist, Fujju ist das Luganda-Wort für Schabernack, Fujju sind Derrick Waluube und Kilian Unger.

Ihr kennt das Prinzip des Kulturlieferdienstes: In den auf der Straße aufgemalten Kreisen darf sich jeweils eine sog. "häusliche Gemeinschaft" versammeln. Bitte meldet euch vorab unter benjamin.david@isarlust.org an. Vergesst nicht eure Maske und euren Personalausweis.

Weitersagen:

Diese Events könnten dich auch interessieren

München, was geht? Hol dir unsere Tipps täglich kostenlos aufs Handy.