Le Club Reloaded: Die Afrika-Show

le-club---reloaded_1.jpg
© GOP Varieté-Theater
Vom 11. November 2021 bis 9. Januar 2022 nimmt euch "Le Club Reloaded" im GOP Varieté-Theater mit auf den afrikanischen Kontinent.

Hard Facts

Donnerstag, 11. November 2021 -
Sonntag, 09. Januar 2022
Dienstag bis Donnerstag 20:00 Uhr
Freitag und Samstag 17:30 Uhr & 21:00 Uhr
Sonn- und Feiertag 14:00 Uhr & 18:00 Uhr
Regulär: 49 Euro, inkl. 3-Gänge-Menü ab 75 Euro Kinder bis 14 Jahre: 22 Euro Schüler/Studenten/Azubis bis 27 Jahre: 35 Euro
Maximilianstraße 47
80538 München
Anzeige

Der Winter bringt eine neue Show in das GOP Varieté-Theater in München: Freut euch auf "Le Club Reloaded: Die Afrika-Show" vom 11. November 2021 bis 9. Januar 2022.


Wer in den nächsten, immer kälter und dunkler werdenden Monaten Fernweh verspürt, der sollte dringend einen Besuch im GOP Varieté-Theater einplanen. Denn dort wird die Bühne bei der Show "Le Club Reloaded: Die Afrika Show" mit den lebendigen Klängen und der Lebensluft des modernen Afrikas erfüllt.

Dem/der ein oder anderen fleißigen GOP-Besucher:in mag diese Ankündigung vielleicht bekannt vorkommen, denn 2017 war Le Club bereits auf Zwischenstopp in München. Anfang November 2021 kommt er nun zurück – und das mit neuen Ideen und dem eindringlichen Appell, das Leben zu lieben.

Das erwartet euch bei "Le Club Reloaded: die Afrika-Show"

Die Musiker:innen Awa Diarra, Noutie Coulibaly, Boureima Kamate und Abou Diarra aus Burkina Faso präsentieren euch auf traditionellen Instrumenten die lebendigen Klänge Afrikas – und bilden so den roten Faden, der sich durch die Show zieht und die einzelnen Acts miteinander verbindet. Aminata Dembelé und Diarra Mbaye zeigen in traditionellen Gewändern, wie vielfältig auch Tanz sein kann – elegant und anmutig, dynamisch und temperamentvoll.

Lasst euch mitreißen von der artistischen Exzellenz und spielerischen Freude der Artist:innen, Tänzer:innen und Musiker:innen aus den unterschiedlichsten Ländern Afrikas! Unsere Redakteurin Lu hat die Show bereits angesehen und meint:


Diese Show entführt die Zuschauer:innen in eine ganz andere Welt. Man lernt, dass Tradition und Moderne in verschiedensten Kulturen zueinander finden. Die Künstler:innen schaffen fast unmögliches und man kommt sich als "Normalo" richtig unsportlich vor. Aber es macht sehr viel Spaß zuzusehen, mitzufiebern und gemeinsam zu lachen.

Eine Kostprobe gibt euch der Trailer zur Show.

Tickets & Menü-Optionen

Geübte Variéte-Theater-Besucher:innen wissen: Zu einem guten Show-Erlebnis gehört gutes Essen. Das könnt ihr euch selbstverständlich auch bei "Le Club reloaded" dazubuchen. Der Preis variiert je nach Tag und Vorstellungszeit: von Dienstag bis Donnerstag zahlt ihr für Ticket und Drei-Gänge-Menü 82 Euro, derselbe Preis gilt an Sonn- und Feiertagen für die Mittagsvorstellung. Am Freitag und am Samstag zahlt ihr 75 Euro bei beiden Vorstellungszeiten – es entfällt allerdings die Vorspeise – und an Sonn- und Feiertagen an den Abenden kosten euch Ticket und Menü ohne Vorspeise 75 Euro.

Serviert wird euch im schicken Varieté-Saal folgendes:

Vorspeise: Pastinakensuppe

Hauptspeise: Schwarzfederhuhn mit Selleriepüree, Pommes macaire, Marone, Madeirajus
oder Knusperrolle mit Räuchertofu, Pommes macaire, Marone und Madeirajus für alle Vegetarier:innen.

Nachspeise: Schokoladen-Cheesecake mit Zimtkirschen und Honighippe

Wem jetzt das Wasser im Mund zusammenläuft, der sollte sich schnell eines der begehrten Tickets sichern. Das könnt ihr ganz einfach über die Webseite vom GOP machen. Übrigens gibt es euch Vorstellungen an Silvester – zur Matinee oder am Abend.

Wichtiger Hinweis: Bitte informiert euch aufgrund der aktuellen Lage vorab noch einmal direkt bei den Organisator:innen, ob die Veranstaltung stattfindet und wenn ja, welche Hygiene-Regeln bestehen. MunichMag selbst ist kein Veranstalter, wir machen lediglich auf die Events aufmerksam.

Weitersagen:

NEU: MunichMag Weekly Eine Mail. Und die Wochenplanung steht.