Live Chat | Künstlerselbstbildnisse und Künstlerinszenierungen von Albrecht Dürer bis Paul Cézanne

Kostenlos

Alte Pinakothek München Eingang
© Julia Wittmann
Online Angebot der Pinakotheken.

Hard Facts

Dienstag, 02. März 2021
18:30 bis 19:30 Uhr
Kostenlos

Kunst für euren Feierabend! Diesen Dienstag widmet sich das digitale Vermittlungsangebot Live Chat den Künstlerselbstbildnisse und Künstlerinszenierungen von Albrecht Dürer bis Paul Cézanne. In der Videokonferenz werden Werke der Alten und Neuen Pinakothek betrachtet. Was steckt hinter der gemalten Selbstinszenierung? Welche Ideen, Konzepte und Strategien können festgestellt werden? Wenn ihr Lust habt, euch darüber auszutauschen und Neues zu lernen, dann könnt ihr euch bis Montag 13:00 Uhr unter PROGRAMM@PINAKOTHEK.DE anmelden.

Am Beginn steht das berühmte Selbstbildnis von Albrecht Dürer aus dem Jahr 1500, eine Ikone unserer Sammlung. Peter Paul Rubens inszeniert sich hingegen 1609 herrschaftlich gemeinsam mit seiner ersten Frau Isabella Brant, und bei Rembrandt treffen wir auf ein intimes Selbstporträt von 1629 in einem sehr kleinen Format.

Falls ihr öfter an Live-Chats teilnehmt, dann könnt ihr das Angebot für „Viel-Chatter“ wahrnehmen. Dabei müsst ihr euch nur noch einmal anmelden, in dem ihr eine Einverständniserklärung ausfüllt, und ihr erhaltet einmal monatlich gesammelt alle Termine und Links zu allen Live Chats und Live Chats im Detail.

Weitersagen:

Diese Events könnten dich auch interessieren

München, was geht? Hol dir unsere Tipps täglich kostenlos aufs Handy.