Fondue essen in München

Annika-Wagner-2.JPG

Annika Wagner

08. November 2021

gartnerplatz-alm.jpeg
Ob mit Käse, Fleisch oder vegan – hier bekommt ihr in München gutes Fondue.

Neben Raclette in den Wintermonaten groß im Rennen: Fondue! Wer zuhause keinen eigenen Topf hat oder eine gesellige Zusammenkunft mit Freund:innen plant, der kann auch in einigen Restaurants in München einen Tisch zum Fondue essen reservieren. Wo wir am liebsten in den Käse-Topf fallen, verraten wir euch in diesem Artikel.


München72

muenchen72.jpeg
© München72
Holzstraße 16
80469 München
Dienstag bis Freitag 17:00 bis 00:00 Uhr
Samstag 10:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Sonntag 10:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Wenn es draußen kalt wird und sich das Jahr dem Ende zu neigt, wird die Speisekarte im München72 um Fondue erweitert. Ein Fondue-Besuch hier in der Vorweihnachtszeit ist bei uns schon fast Tradition geworden, was nicht zuletzt an der, dann besonders schönen Stimmung im München72 liegt. Die Entscheidung wird euch auch nicht schwer gemacht: es gibt Fleisch- oder Käsefondue. Ersteres besteht aus Schweinefilet, Putenbrust und Rinderfilet mit hausgemachten Dips, gemischtem Salat, Brot und Mixed Pickles. Zu Käse gesellen sich Ofenkartoffeln, gemischter Salat und resches Bauernbrot. Ganz neu in 2021 ist das Trüffel-Käsefondue, die Beilagen sind dieselben wie beim klassischen Käsefondue.

Heinrich Matters

heinrich-matters.jpg
© Heinrich Matters
Luisenstraße 47
80333 München
Dienstag - Freitag 17:00 - 23:00 Uhr
Samstag 09:00 - 14:00 Uhr & 17:00 - 23:00 Uhr
Sonntag 09:00 - 17:00 Uhr

Im Heinrich Matters gibt es Fondue? Ja, erstmalig in diesem Jahr – ihr habt bisher also nichts verpasst. Aber jetzt solltet ihr dringend hin, denn die Crew hat sogar ein veganes Fondue im Angebot. Das ist etwas asiatisch angehaucht und besteht aus hausgemachter Gemüsebouillon, Räuchertofu, Kaiserschoten, Egerlingen, Pak Choi und Chinakohl. Dazu gibt es Gurkensalat, einen kleinen Salat, zweierlei frisches Brot, Mixed Pickles und Kartoffeln. Die Käse-Fans kommen aber natürlich auch nicht zu kurz und dürfen sich zwischen "Der Klassiker" und "Das Edle mit Trüffel" entscheiden. Pro Nase stehen 300g Käse auf dem Programm. Last but not least auf der Karte: Fleischfondue bestehend aus Rindfleisch und Hühnchenfleisch von der Bio Metzgerei Sonnberg.

Das Weinheim

weinheim_fondue.jpeg
© Das Weinheim
Bauerstr. 2
80796 Schwabing
Dienstag bis Donnerstag 17:00 Uhr – 23:00 Uhr
Freitag und Samstag 17:00 Uhr – 00:00 Uhr

Wie der Name schon erahnen lässt, geht man in Das Weinheim, wenn man ausgesprochen guten Wein trinken möchte. Der steht hier auch im Vordergrund und zur Begleitung werden allerlei Köstlichkeiten gereicht – darunter auch Käse-Fondue. Es stehen zwei Varianten zur Auswahl: Das kleine Weinheim Käsefondue besteht aus einer Hauskäsemischung und einem Schuss Kirsch mit Weißbrotwürfeln. Wer es gerne etwas ausgefallener möchte, der kann sich für drei Euro Aufpreis noch geröstete Grenaille-Kartoffeln und hausgemachte Pickles dazu bestellen. Wer gerne in ruhigem Ambiente und ganz ohne Alpenflair Fondue genießen möchte, der ist im Weinheim goldrichtig.

Gärtnerplatz Alm

gartnerplatz-alm2.jpeg
© Gärtnerplatz Alm
Corneliusstraße 16
80469 München
Montag bis Samstag ab 17:30 Uhr

Die Gärtnerplatz Alm ist wohl der Anlaufpunkt schlechthin, wenn es um Fondue essen in München geht. Denn hier dreht sich fast die ganze Speisekarte ausschließlich um Fondue – zumindest bei den Hauptgerichten. Wenn ihr vegetarisch unterwegs seid, warten fünf verschiedene Varianten auf euch: das Münchner Dunkelbierfondue, Fondue Provencale, ein klassisches Alm-Käsefondue, Trüffelfondue und das Fondue Italiano. Fleischfondue gibt es selbstverständlich auch und zwar mit Rind- und Hühnchenfleisch. Als Beilage bekommt ihr zu allen Fondues Mixed Pickles und einen Brotkorb serviert. Wem das nicht reicht, der kann sich auf eigene Faust noch Beilagen wie Salat, Grillgemüse, Rosmarin-Kartoffeln und weitere feine Dinge dazu bestellen.

Holzkranich

Holzkranich_Kasefondue4.png
© Holzkranich
Georgenstraße 105,
80798 München
Täglich 17:00 Uhr bis 00:00 Uhr

In den Wintermonaten geht man nicht nur wegen den leckeren Brotzeitbrettern in den Holzkranich, sondern auch wegen ebenso köstlichem Käsefondue. Im Wohnzimmerflair des Restaurants lässt sich das Fondue besonoders gut zelebrieren. Neben einem großzügigen Käsetopf erwarten euch im Holzkranich ausgewählte Beilagen: Croutons, kleine Kartoffeln, angeschwenkte Champignons und gedünsteter Brokkoli. Moah!

Weitersagen:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

NEU: MunichMag Weekly Eine Mail. Inspiration für sieben Tage.