Geschenktipps zu Weihnachten

Annika-Wagner-2.JPG

Annika Wagner

17. Dezember 2021

Amore_e_Pasta.jpg
© Junge Roemer
Anzeige

Das liebe Weihnachtsfest steht mal wieder vor der Tür und damit die leidige Suche nach Geschenken. Falls ihr darin auch nicht gerade große Meister:innen seid, kommen hier ein paar Idee, womit ihr euren Liebsten eine kleine Freude machen könntet. Von Bier über Kultur bis hin zu Sport ist alles dabei.


© Bierkiste Facebook

Bierabo aus der Bierkiste

Im kleinen Schani-Garten der Bierkiste haben wir den ein oder anderen lauschigen Sommerabend verbracht. Damit ist bei den aktuellen Temperaturen zwar erstmal Schluss, aber auf ein regelmäßiges Intermezzo mit der Bierkiste muss trotzdem niemand verzichten. Wenn ihr also auf der Such nach einem Geschenk für Freund:innen seid, die gutes Bier zu schätzen wissen und gerne auch mal etwas Neues ausprobieren, schenkt ihnen doch einfach ein Bierabo aus der Bierkiste. Das Abo liefert monatlich sechs verschiedene Craft Biere aus. Damit es auch immer wieder was Spannendes zum Probieren gibt, ist jedes Paket anders bestückt. Zusätzlich findet einmal im Monat ein Onlinetasting mit den Bieren aus dem aktuellen Paket statt, bei dem ihr nicht nur mehr zu den Bieren an sich, sondern auch zu den Brauereien dahinter erfahrt. Die Laufzeit für das Bierabo könnt ihr übrigens selbst bestimmen. Weil irgendwann sitzen wir dann ja hoffentlich eh wieder im Schani und trinken das Bier gleich vor Ort.


© Junge Roemer

Amore e Pasta Pakete von Junge Römer

Pasta-Lover unter euch? Dann haben wir die ultimative Geschenkidee parat: ein Pasta Paket von Junge Römer, einem unserer allerliebsten Pasta-Dealer. Klingt gut? Dann müsst ihr euch nur noch zwischen den verschiedenen Paketen entscheiden, denn es gibt sechs verschiedene. Diese sind unterteilt in vegetarisch, vegan und con carne und bestehen immer aus handgemachter Pasta bzw. Gnocchi, Pesto und dem ein oder anderen feinen Tropfen Wein, Prosecco oder Limoncello. Wenn da nicht das Pasta-Herz glüht! Bestellen könnt ihr euch die Pakete per Mail (info@jungeroemer-muenchen.de) oder Telefon (089 230 25246 ) und zu einem gewünschten Zeitpunkt vor Ort abholen.

© Roland Halbe

Theaterabend im neuen Volkstheater

Seit kurzem hat das Volkstheater im Schlachthofviertel sein neues Zuhause bezogen. Und es ist richtig gut geworden. Falls ihr auch mal den roten Backsteinbau von innen erleben möchtet, verschenkt doch zu Weihnachten eurem oder eurer Liebsten einen Theaterabend-Gutschein im neuen Volkstheater. Der Vorteil daran: Der oder die Beschenkte kann sich selbst aussuchen, welche Vorstellung besucht werden soll. Den Wert des Gutscheins könnt ihr ebenfalls selbst bestimmen. Mit dem für drei Jahre gültigen Gutschein solltet ihr es dann doch mal schaffen, das neue Volkstheater auch von innen zu bewundern.


"Unperfekte" Schönheiten aus dem caracda-Shop

Seit es den kleinen caracda-Laden nicht mehr im Glockenbach gibt, werfen wir immer wieder einen Blick auf dessen Online-Präsenz. Denn auch hier lässt es sich gut rumstöbern und tolle Labels entdecken. Was wir kürzlich erst entdeckt haben, aber sehr feiern, ist der "Unperfekt Love"-Bereich auf der Seite. Hier werden alle Produkte, die bei Anlieferung oder durch Retouren kleine Schönheitsfehler haben oder bei denen die Originalverpackung fehlt, aufgelistet und etwas günstiger angeboten. Als Verbraucher:in kann man damit gleich zwei Punkte auf einmal abhacken: Geld sparen und Müll vermeiden. Denn die Produkte sind natürlich noch viel zu gut, um auf dem Müll zu landen. Perfekt, um kleine Geschenke für alle nachhaltig-interessierten Menschen in eurem Leben zu finden.


HOFSTATT Munich

Die HOFSTATT ist eine einzigartige Kombination aus Shopping und Genuss – und liegt perfekt mitten im Herzen der Münchner Innenstadt, in der Sendlinger Straße 10. 
Flagship-Stores großer Top-Labels wie beispielsweise adidas, Depot, Motel a Miio und Brandy Melville liegen Tür an Tür mit coolen Designshops und angesagten Fashionbrands. In ruhigen Innenhöfen und abwechslungsreichen Gastronomien könnt ihr gut eine Shopping-Pause geniessen. Für wen auch immer ihr also noch auf der Suche nach einem Geschenk seid – hier werdet ihr mit Sicherheit fündig.


© Ender Suenni

Urban Sports Club Fitness- und Sportflatrate

Mit einem Angebot aus mehr als 50 Sportarten ist Urban Sports Club der perfekte "Partner in Crime", um das eigene Immunsystem zu boosten und neue Sportarten für sich zu entdecken. Wie wäre es, wenn ihr euren Liebsten dieses Jahr zu Weihnachten etwas ganz besonders Gutes tut und ihnen Gutscheine für die M, L oder XL Mitgliedschaften bei Urban Sport Club schenkt? Die Voucher gibt es passend für jedes Budget in unterschiedlichen Paketen und je nach Angebot spart ihr dabei sogar.


Ein Verwöhnabend in der ASTOR Lounge im ARRI

Ein ganz besonderes Filmerlebnis erwartet euch bei einem Besuch in der ASTOR Film Lounge. Die luxuriösen Liegesessel sind handgefertigt sowie mit rotem Samt überzogen, der Sound ein unvergleichbarer Ohrenschmaus und Getränke sowie Snacks werden euch auf Wunsch direkt an den Platz gebracht. Wem nach mehr als nur einer Tüte salzigem oder süßem Popcorn ist, der kann Fingerfood wie beispielsweise Obazda mit Brezn oder eine Käseplatte bestellen. Richtig exquisit wird es dann aber bei der Getränkeauswahl: auf der Getränkekarte stehen nämlich neben einer Flasche Prosecco auch verschiedene Longdrinks sowie Cocktails. Das Beste: All das könnt ihr auch in Form von verschiedenen Geschenk-Gutscheinen verschenken. Je nach Budget stehen verschiedene Varianten zur Auswahl. Ihr wollt einen Gutschein verschenken? Dann hier lang.


© Fritz Beck
Budbreak + Brix

Kuratierte Weinabos von Budbreak + Brix

Wein ist nicht nur Männersache. Das beweisen die Gründerinnen von Budbreak + Brix am besten. Im Sommer 2020 erschufen Cana Michiels‘ Weinexpertise und Anna Sullivans Liebe zu Design nicht nur das Label, sondern auch ein ganzes Geschäftskonzept. Die zwei Frauen haben ein Weinabo kreiert, das vom Geschmack seine Empfänger:innen lernt. Ihre »buds« sind sorgfältig kuratierte Weinboxen bestehend aus sechs Flaschen mit Weinen höchster Qualität und limitierter Produktion.

Ein Abo, das sich auf jeden Fall lohnt also. Denn alle zwei Monate könnt ihr euch oder der/die zu Beschenkende auf schmackhafte Post freuen. Das Abo kann monatlich gekündigt werden und ihr könnt euer Abomodell auch jederzeit ändern. Beispielsweise, wenn ihr feststellt, dass ihr statt Weiß- lieber doch nur Rotwein trinken möchtet. Gute Idee. Gutes Konzept! Was bleibt uns da noch zu sagen als: Welcome to the Fermented Juice Club!


© hey hey Studios

Faire Mode aus München: hey hey studios

DJ Moritz Butschek und Sound-Designer Bastian Zeiselmair haben die unfreiwillige Auszeit während der Pandemie genutzt, um ein eigenes, nachhaltiges Modelabel zu gründen: die hey hey studios. Alle Kleidungsstücke werden in Kooperation mit ausgewählten Designer:innen in Kleinstauflagen produziert und zeichnen sich durch schlichte Designs mit farbigen Akzenten aus. Die verwendete Baumwolle ist Bio und auch das Polyester ist recycelt. Jedes Kleidungsstück ist hochwertig und nachhaltig genäht worden – die Stücke sollen euch schließlich möglichst lange begleiten. Dafür arbeiten die Münchner mit GOTS zertifizierten und kleinen lokalen Unternehmen zusammen. Ganz nach unserem Lieblings-Motto: Support your Locals. Auf der Webseite von hey hey Studios könnt ihr euch einen Überblick über die bisher verfügbaren Stücke verschaffen.


© München72

Ein Fondue Essen in einem Münchner Restaurant

Der Winter ist noch lang und damit auch die Zeit Fondue zu essen. Wenn ihr nicht gleich ein ganzes Fondue-Set verschenken wollt, habt ihr auch die Möglichkeit dazu in so einige Münchner Restaurants zu gehen. Ob mit Käse, Fleisch oder vegan – wir verraten euch im Artikel, wo wir am liebsten in den Fondue-Topf fallen und ihr könnt entscheiden, was euch am Besten taugt. Auf den jeweiligen Webseiten könnt ihr zum großen Teil auch direkt Gutscheine für die Sause bestellen.


© Boulderwelt

Ein Gutschein für die Kletterhalle München Ost

Die einen lieben es, den anderen dreht sich allein schon beim Gedanke daran der Magen um. Die Rede ist von: Bouldern. Wer zu ersteres Personengruppe gehört, der kennt sicherlich auch die Kletterhalle München Ost. Hier lässt es sich wunderbar stundenlang bouldern. Wer der Meinung ist, dass eine gewisse Person noch Gefallen daran finden muss, der kann im Shop verschiedene Kursgutscheine erwerben. Für erfahrene Boulder:innen ist ein Personal Training im Angebot und wer es gerne für sich lernt oder eh schon kann, für den gibt es Wertgutscheine. Also, nix wie ran an die Wand!

Weitersagen:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

NEU: MunichMag Weekly Eine Mail. Und ihr wisst Bescheid.