Hofläden in München

Luba Schwirtz

Luba Schwirtz

26. Mai 2021

Schwabinger-Hofladen_2.JPG
© Schwabinger Hofladen

Ihr glaubt, für Hofläden muss man immer gleich ins Münchner Umland fahren? Nicht unbedingt. Im Münchner Stadtgebiet lassen sich nämlich auch welche finden. Unsere Favoriten stellen wir euch hier vor.


Schwabinger Hofladen

Schwabinger-Hofladen_2.JPG
© Schwabinger Hofladen
Hohenzollernstrasse 93
80796 München
Montag bis Samstag 9:00 - 20:00 Uhr

Der Schwabinger Hofladen ist erst seit kurzem am Start. Das Motto der Gründer Benjamin und Finn lautet: "Regional. Bio. Frisch." und so kommen regionale Lebensmittel vom Bauern direkt in die Regale. Sei es Obst, Gemüse, Saucen, Öle, Kaffee – hier könnt ihr ganz bequem euren Wocheneinkauf erledigen. Ein absolutes Highlight im Schwabinger Hofladen – abgesehen vom Design – ist der Weinkeller, der wahrscheinlich nur wenige Wünschen offen lässt.

Hirschvogels Hofladen

Hirschvogels-Hofladen.jpg
© Hirschvogel
Valleystraße 28
81371 München
Donnerstag & Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag 10:00 - 14:00 Uhr

Anfang 2021 wurde in Sendling viel gewerkelt, denn der Hirschvogel war im Entstehen. Die Besitzerin Christina hat viel Schweiß und Fleiß in die Gestaltung des Ladens gesteckt und dieser kann sich allemal sehen lassen! Im Hirschvogel bekommt ihr zum Beispiel Eier, Kartoffeln, Zwiebeln in Bioland-Qualität vom familieneigenen und gleichnamigen Biohof Hirschvogel in Maisach. Aber auch Lebensmittel für den alltäglichen Bedarf, Getränke, Wein & Spirituosen, sowie Feinkost findet ihr hier. Christinas Fokus liegt auf biologischen und regionalen Lebensmittel, die aus der Region Bayern und Baden-Württemberg stammen. Durch ihre eigenen Erfahrungen im familiären Landwirtschaftsbetrieb ist ihr nicht nur die Nähe zu Landwirt:innen und Erzeuger:innen als auch zu den Kunde:innen wichtig.

Hof Laden im Stemmerhof

Stemmerhof-Hofladen.jpg
© Stemmerhof
Plinganserstraße 6
81369 München
Montag bis Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag 10:00 - 17:00 Uhr

Der Stemmerhof, früher mal ein richtiger Bauernhof, stellt auch heute noch das Zentrum Sendlings dar und dient als beliebter Treffpunkt. Er war der letzte Bauernhof im Münchener Stadtgebiet. Ihr könnt dort nicht nur gut essen, auch Einkäufe lassen sich wunderbar im eigenen Hofladen erledigen. Früher wurde in diesem Raum die Milch verkauft, die im Stall nebenan (heutiger Biomarkt) frisch gemolken wurde. Neben Feinkost, Getränken sowie frischen Lebensmitteln erwarten euch außerdem noch bayerische Brotzeiten, wechselnde Tagesgerichte und selbstgemachte Quiche. Hungrig einkaufen kann euch hier definitiv nicht passieren.

ErnteBox - Der Hofladenautomat

84504030_2760599997342496_5537710602719330304_n.jpg
© ErnteBox / Facebook
Agnes-Bernauer-Straße 77
80687 München

Regionale Lebensmittel und das rund um die Uhr? Der Hofladenautomat machts möglich und versorgt euch direkt mit bio und regionalen Produkten der Landwirt:innen aus der Region München. Die Erntebox ist Wochenmarkt und Hofladen auf einem Quadratmeter und ist an den folgenden Standorten zu finden:

  • In Laim: Agnes-Bernauer-Straße 77, 80687 München

  • In Pasing: Gottfried-Keller-Straße 2, 81245 München

  • In Berg am Laim: Berg-am-Laim-Straße 147, 81673 München

  • Am Westpark: Krottenkopfstraße 11, 81377 München

Ihr kennt noch weitere Hofläden in München? Dann immer her mit den Tipps!

Weitersagen:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

NEU: MunichMag Weekly Eine Mail. Und ihr wisst Bescheid.