Köfte, Falafel und Mezze im Diese Gut

Julia-munichmag.jpg

Julia Wittmann

25. April 2021

diese-gut-2.jpg
© Diese Gut
Levantinische Elemente vereint mit der Küche des Nahen Ostens.

Hard Facts

Pestralozzistraße 9
80469 München
Montag bis Sonntag 11:30 Uhr - 21:30 Uhr

Falls ihr in den letzten Wochen euer Viertel nicht verlassen habt, lohnt sich trotz Corona mal wieder ein Abstecher in die Pestalozzistraße. Dort könnt ihr euch durch ein breites kulinarisches Angebot aus Köfte, Falafel und Mezze im Diese Gut schlemmen.


Levantinische Elemente kombiniert mit der Küche des Nahen Ostens

Der kleine Imbiss Diese Gut hat nicht nur einen witzigen Namen, sondern auch noch richtige leckeres und schnelles Essen auf die Hand zu bieten. Die frischen und dynamischen Speisen sind frei von künstlichen Zusatzstoffen oder Geschmacksverstärkern und vereinen levantinische Elemente mit der Küche des Nahen Ostens. Ihr fragt euch was levantinische Elemente sind? Haben wir uns auch gefragt! Eine kurze Suche in den einschlägigen Suchmaschinen ergibt: Levante ist eine historisch geografische Bezeichnung für die Länder am östlichen Mittelmeer. Die Bezeichnung umfasst die Ländern Libanon, Israel, Palästina, Syrien, die Türkei, Ägypten und Zypern. In Europa sind diese Länder auch als Morgenland bekannt oder eben als Länder der aufgehenden Sonne, bzw. Soleil Levant.

© Anouschka Hoffmann

Veganer:innen und Vetegarier:innen können sich freuen

Ein Blick auf die Karte zeigt, dass es im Diese Gut abwechslungsreiche und innovative Kreationen von Mezze, Köfte und Falafel zu entdecken gibt. Ein bewusster Umgang und Konsum mit Essen sind den Machern des Imbisses besonders wichtig.

Im Laufe unseres Lebens auf dieser Erde, können wir jeden Tag wählen was und wie wir uns, auf emotionaler, mentaler und spiritueller Ebene ernähren. Durch unser bewusst überschaubar gehaltenes Angebot garantieren wir einzigartigen und frischen Geschmack. Sie werden merken: "Diese gut!"

Veganer:innen und Vegetarier:innen werden sich hier besonders wohl fühlen. Der Großteil der Speisen kommt komplett ohne tierische Produkte aus. Die Falafel-Kreationen sind natürlich vegan und auch die kleinen Vorspeisen – auch Mezze genannt – klingen verführerisch frei von Tier. Hummus, Babaganoush, Kisir und Shaksuska sind immer eine gute Idee, eignen sich wunderbar zum Teilen und sind meistens sehr schnell aufgefuttert. Wenn ihr gerne Halloumi esst, seid ihr im Diese Gut auch richtig. Den gibt es hier auch als Sandwich oder Dürüm auf die Hand, besonders lecker in Kombination mit Falafel. Dann heißt das Ganze Falloumi und eignet sich perfekt für eine leichte Portion oder den schnellen Hunger.

Natürlich kommen auch die Fleischliebhaber:innen auf ihre Kosten. Neben dem klassischem Köfte Sandwich könnt ihr im Diese Gut auch Tavuk (Hähnchenspieß) probieren.

© Diese Gut

Hausgemachter Ayran

Zu all dem passt ein Getränk am besten: Ayran, den bekommt ihr hier hausgemacht. Bier, Softdrinks und Wein dürfen bei einem Imbiss im Glockenbach auch nicht fehlen. Außerdem könnt ihr eure Wartezeit mit gratis Cay überbrücken, der "geht auf Nacken" im Diese Gut. Sobald die Außenbewirtung wieder möglich ist, könnt ihr eure Speisen in dem kleinen Schanigarten vorm Imbiss verspeisen. Bis dahin könnt ihr euer Essen zum Mitnehmen in nachhaltigen Behältnissen und Papier einpacken lassen und entspannt über den Südfriedhof spazieren.

Weitersagen:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

NEU: MunichMag Weekly Eine Mail. Inspiration für sieben Tage.