Münchner Sommerstraßen 2021

Julia-munichmag.jpg

Julia Wittmann

10. Mai 2021

Sommerstrassen.JPG
© Annika Wagner

Ihr dürft euch freuen: Nachdem die Sommerstraßen letztes Jahr ein so großer Erfolg waren, hat der Stadtrat beschlossen das Projekt auch 2021 und 2022 umzusetzen. Seit kurzem stehen nun die zehn Straßenräume fest, die für die Sommerstraßen 2021 ausgewählt wurden. Diesen Sommer gibt es deutlich mehr Platz zum Spielen, Flanieren und Entspannen.


Zum einen wird es verkehrsberuhigte Bereiche mit folgenden Regeln geben: alle Verkehrsteilnehmer:innen dürfen die Fahrbahn benutzen, Fußgänger:innen haben aber Vorrang und Fahrzeuge dürfen nur in Schrittgeschwindigkeit fahren.

Verkehrsberuhigte Bereiche:

  • Westenriederstraße zwischen Radlsteg und Frauenstraße (Stadtbezirk 1)

  • Kurfürstenstraße zwischen Georgen- und Rambergstraße oder zwischen Ramberg- und Adalbertstraße (Stadtbezirk 3)

  • Apianstraße (Stadtbezirk 4)

  • Schöttlstraße zwischen Fall- und Leipartstraße (Stadtbezirk 6)

  • Nietzschestraße nördlich Georgenschwaigstraße (Stadtbezirk 11)

  • Franziska-Reindl-Platz (Stadtbezirk 19)

Zum anderen wird es Spielstraßen geben, die komplett für alle Fahrzeuge gesperrt sein werden. Auch Parken ist hier nicht mehr möglich, stattdessen kann die Fläche von Kindern genutzt werden, zur Bewegung und zum Aufenthalt.

Spielstraßen:

  • Holzplatz (Stadtbezirk 2)

  • Kuglerstraße/Schneckenburgstraße beim Spielplatz (Stadtbezirk 5)

  • Südliche Auffahrtsallee (Stadtbezirk 9)

  • Sog. „Zugspitzplatz“ – nordöstliche Fahrbahn im Kreuzungsbereich Alpen-/Zugspitz-/St.-Martin-Straße (Stadtbezirk 17)

Insgesammt sollen die Sommerstraßen mit über 100 Pflanzgefäßen, Blumen und Palmen sowie mit Sitzgelegenheiten ausgestattet werden. München wird also noch grüner!

So könnt ihr mitmachen

Ihr seid Anwohner:innen und habt Lust eure Sommerstraße selbst mitzugestalten? Nachdem im Mai Ortstermine mit Vertreter:innen der Bezirksausschüsse, der Verwaltung und der Polizei stattgefunden haben, können alle Bürger:innen im Rahmen von Informations- und Beteiligungsveranstaltungen Anregungen zur Gestaltung und Nutzung der Sommerstraßen einbringen. Hier findet ihr eure Bezirksausschüsse. Die Straßen werden dann letztendlich im Juli umgestaltet.

Weitersagen:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

NEU: MunichMag Weekly Eine Mail. Und ihr wisst Bescheid.