60secondi_2.jpeg
© 60 Secondi
Lust auf Pizza? Eh immer. Wo wir uns gerne eine Stück auf die Hand holen, lest ihr hier.

Hard Facts

An kalten Wintertagen kann man schon mal Fernweh nach Meer und Sonne bekommen. Physisch gestaltet sich eine Reise im Moment eher schwierig, aber geschmacklich ist Urlaubsfeeling durchaus möglich. Mit einem Spritz in der Hand und einer warmen, aromatischen Pizza auf dem Teller könnt ihr euch direkt an die Adria träumen. Wir verraten euch, wo es in München die beste Pizza To Go für Urlaub in Italien daheim gibt.


© Saluki

Saluki – Sendling

In unmittelbarer Nähe zur Großmarkthalle befindet sich das Saluki – perfekt für experimentierfreudige Pizzaliebhaber*innen. Neben den Standardpizzen findet ihr immer eine außergewöhnliche Tagespizza, die manchmal auch etwas Mut erfordert.Wir sagen nur "Kohl" auf der Pizza findet. Und wenn euch mal nicht nach Pizza sein sollte (gibt's sowas?), könnt ihr euch über wechselnde, ausgefallene Hauptspeisen freuen. Die Tageskarten findet ihr immer auf der Facebook Seite des Saluki.

Unter 0176 63264789 könnt ihr während der Öffnungszeiten eure Bestellung aufgeben.


© Annika Volpert

The Italien Shot – Maxvorstadt

Die Pizzen im Italien Shot schmecken nach einer modernen Interpretation der klassischen neapolitanischen Pizza. Die Macher*innen der Pizzeria gegenüber des Museum Brandhorsts haben sich auf die ursprüngliche, traditionelle Zubereitung mit einfachen und frischen Zutaten spezialisiert. Die Pizzen werden hier im Schamott-Ofen gebacken. Neben einer Auswahl an leckeren vegetarischen und fleischhaltigen Varianten stehen auch drei vegane Pizzen auf der Karte.

Hier könnt ihr eure Pizza bestellen


© 60 Secondi

60 Secondi – Schwabing

60 Sekunden – genau so lange sind die klassischen Pizzen Margherita und Marina nach neapolitanischer Art im Ofen. Oder im Fall von 60 Secondi in Schwabing: in der heißesten Diskokugel der Stadt. Der Spezialofen im Diskokugel-Look ist ein echtes Original aus Neapel. Im Gegensatz zur Pizza, die nur kurz im Ofen verweilt, darf der Teig bis zu 48 Stunden entspannen, bevor er mit Hand geknetet wird. Perfekt für alle, die es gerne traditionell und klassisch mögen.

Hier könnt ihr eure Pizza bestellen


© Lisa Göttler

Junge Römer – Glockenbach

Genau genommen hat die Tagesbar gar keine Pizzen auf der Speisekarte, sondern eine römische Besonderheit: die Pinsa. Anders als bei der Pizza besteht der Pinsa-Teig aus drei verschiedenen Mehlen und ruht extra lange. Dadurch wird das Ganze besonders gut verträglich und richtig lecker. Wer auf knusprigen und fluffigen Teig steht, wird die Pinsa im Junge Römer lieben. Da Pinsen und Pizzen quasi gleich aussehen und wir euch diese römische Spezialität nicht vorenthalten wollten, hat das Junge Römer es auf unsere Liste geschafft.

Hier könnt ihr eure Pinsa bestellen


© Annika Wagner

Soul Kitchen – Glockenbach

Auch in der Soul Kitchen gibt es Pizzen nach neapolitanischer Art. Nicht nur der Ofen und das Teigrezept stammen hier aus Neapel, auch die San Marzano Tomaten, die es hier auf die Pizza schaffen, wachsen auf dem Vesuv und werden frisch aus Italien bezogen. Durch die kurze Backzeit von 90 Sekunden bei über 400 Grad behalten die Pizzen der Soul Kitchen ihre Nährwerte und ihren frischen und unverfälschten Geschmack. Die Kreationen sind klassisch, aber mit besonderen Zutaten aufgepeppt. Veganer*innen werden auch fündig.

Über 08923041544 könnt ihr während der Öffnungszeiten eure Bestellung aufgeben.


© Facebook/Solo Pizza

Solo Pizza – Au

Im Solo Pizza gibt es normalerweise tatsächlich viel mehr als nur Pizza. Während des Lockdowns fokussiert sich das alteingesessene Restaurant in der Au aber genau darauf. Die Speisekarte des Solo Pizza lässt keine Wünsche offen. Ihr könnt zwischen zahlreichen Variationen wählen, die alle frisch und lecker zubereitet werden. Tatsächlich wird alles so frisch zubereitet, dass ihr eure Pizza mit Dinkel- anstatt Weizenmehl und so gut wie alle Pizzen mit veganem Käse bestellen könnt! Sogar eine Pizza Dolce mit Nutella, glacierte Birnen & Walnüsse, Mascarponecrem, Granatapfel (oder frische Beeren) und Frangelico-Mandel-Crumble steht zur Auswahl.

Über 089 67972900 könnt ihr während der Öffnungszeiten eure Bestellung aufgeben.


© Annika Wagner

Tosto – Giesing

Ihr wollt euch nicht für eine Pizza entscheiden, sondern hätten am lieben unterschiedlichen Belag? Dann seid ihr im Tosto an der Silberhornstraße sehr richtig. Denn dort könnt ihr euch die Pizzen in Slices holen, also auf deutsch: einzelne Pizzastücke. Besonders feine Zutaten wie hausgemachtes Pistazienpesto, Scamorza oder Trüffelöl führen zu wahren Geschmacksexplosionen. Die dazugehörige Flasche Wein und das Tiramisu für danach könnt ihr im Café Tosto direkt mitbestellen.

Hier könnt ihr eure Pizza bestellen


© San Paolo

San Paolo – Westend

Veganer*innen aufgepasst: Wie wäre es mit einer Pizza Salami und als Nachtisch Tiramisu? Im San Paolo habt ihr die Auswahl zwischen fünf veganen Pizzen mit Käse- und Fleischersatz und auch der Nachtisch ist vegan. Alle nicht Veganer*innen werden hier ebenfalls glücklich. Das San Paolo versorgt euch mit knusprigen, unkomplizierten Pizzen, die schmecken und preisgünstig sind – die teuerste Pizza kostet hier 11 Euro. Falls ihr nicht in unmittelbarer Nähe wohnt, empfehlen wir euch die Pizzen abzuholen und Richtung Theresienwiese zu laufen. Hier findet ihr sicher ein ruhiges Plätzchen zum Schlemmen.

Unter 01774100408 könnt ihr über Whatsapp eure Bestellung aufgeben.


© Annika Wagner

Rosso Mille Miglia – Westend

Im Mille Miglia kommt die Pizza frisch aus dem Holzofen. Nach dem Motto "Cucinare è amore" wird hier nur mit frischen Produkten und einer großen Portion Liebe gekocht. Der Name der Pizzeria bezieht sich übrigens auf ein Langstrecken-Straßenrennen. Die Namen der Autos waren deswegen auch die Inspiration für die Namensgebung der Pizzen. Ihr könnt zwischen kreativen Kreationen wie Mercedes Maybach (Eier und Trüffel) oder Bentley (Lachs, Zucchini und Cocktailtomaten) wählen.

Unter 176 80262069 könnt ihr über Whatsapp eure Bestellung aufgeben.

Weitersagen:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

NEU: MunichMag Weekly Eine Mail. Inspiration für sieben Tage.