Donuts in royaler Ausführung: Royal Donuts

Annika-Wagner-2.JPG

Annika Wagner

15. Februar 2021

ROYAL-DONUTS-by-Justblondfilms-(1-von-1)-19-1613134711.jpg
© Justblondfilms
Ein bonbonbunter Laden am Kurfürstenplatz sorgt seit Ende Januar für lange Warteschlangen. Verkauft wird dort nur eine Sache: Donuts.

Hard Facts

Kurfürstenplatz 6
80796 München
Dienstag bis Donnerstag 12.30 bis 19.00 Uhr

Ein bonbonbunter Laden am Kurfürstenplatz sorgt seit Ende Januar für lange Warteschlangen. Verkauft wird dort nur eine Sache: Donuts. Aber das mit allen süßen Füllungen und Toppings, die man sich nur vorstellen kann.


Royal Donuts kommt ursprünglich aus Köln und ist derzeit eines der am schnellsten wachsenden Gastro-Unternehmen überhaupt. Das Geschäftskonzept ist simpel – verkauft werden bunte, mit Süßigkeiten und Früchten verzierte Donuts. Der einzige Unterschied in der Zubereitung ist, dass die Donuts gebacken und nicht frittiert werden. Wer bisher also kein allzu große*r Donut-Liebhaber*in war, könnte hier doch noch auf den Geschmack kommen. Denn die Donuts schmecken fluffiger und leichter als die frittierte Variante.

© Justbondfilms

Von Vegan Donuts bis hin zu Royal Balls

Um euch einen Eindruck zu geben wie vielfältig die Kreationen sind, zählen wir mal ein paar Royal Donuts auf, die uns besonders ins Auge gestochen sind: Was sagt ihr beispielsweise zu Caramel Popcorn, Fresh Strawberry Peanut Cross, Cocoflash Bomb mit Raffaelo oder einer ganzen Donut-Torte? Am gewaltigsten sind auf jeden Fall die "Royal Bombs", die neben Füllung und Glasur auch noch mit Toppings wie Oreos, Butterkeksen oder KitKat aufwarten. Es kann also schon vorkommen, dass ihr vom Angebot erstmal überfordert seid. Vorausgesetzt, ihr schafft es bis zur Auslage.

© Justblondfilms

Auf der Webseite von Royal Donuts könnt ihr euch vorab einen Überblick verschaffen oder euch auch ganze Boxen nach Hause liefern lassen. Auch für Veganer*innen gibt es ein großes Angebot an Donuts – ganze 24 Sorten im Online-Sortiment sind vegan. Und wer dann noch nicht genug hat, der kann sich auch seinen eigenen Wunsch-Donut zusammenstellen lassen.

© Justbondfilms

Ihr seht schon, um bei diesem Hype mitreden zu können, kommt ihr ums Probieren nicht rum. Ob ihr das nun über eine Online-Bestellung macht oder euch den Laden am Kurfürstenplatz mit eigenen Augen anschaut, bleibt dabei euch überlassen. Wir wünschen viel Donut-Vergnügen.

Weitersagen:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

München, was geht? Hol dir unsere Tipps täglich kostenlos aufs Handy.