12 gute Ideen für Sommertage (in München)

Annika-Wagner-2.JPG

Annika Wagner

13. August 2021

sommertage.jpg
© Annika Wagner

Egal, ob ihr in der Stadt bleiben wollt oder ob es euch über die Stadtgrenzen hinaus zieht – wir haben verschiedenste Aktivitäten und Ausflugsziele gesammelt, die euch diesen doch etwas zähen Sommer verschönern können.


Baden im Englischen Garten

water-56985_640.jpg
© Bild von Wolfgang Appel auf Pixabay

Wie klingt eine Runde baden im Oberstjägermeisterbach? Neben der Isar, dem Flaucher, den Seen und Freibädern könnt ihr euch nämlich auch im Englischen Garten abkühlen. Dort fließen einige der Münchner Stadtbäche, die euch zu mal mehr, mal weniger bekannten Badeorten im Grünen führen. Also: Rauf aufs Radl und neue Badeplätze erkunden.

Kultursommer an der Isar

kulturstrand.jpg
© Kulturstrand München
Erhardtstraße
80469 München

Am Westufer der Isar befinden sich noch bis Oktober fünf Bühnen, die euch täglich mit Livemusik und verschiedenem Essen versorgen. Gute Möglichkeit also, dieses Isarufer mal etwas genauer kennenzulernen.

Sommer auf der Theresienwiese

Spritz und Cocktails bei der lustigen Zitrone trinken, Beachvolleyball spielen, im Kraxklkollektiv die Boulder-Skills testen und auf der Mini-Wiesn eine Runde Kettenflieger fahren. Das alles und noch viel mehr könnt ihr derzeit bei einem Besuch auf der Theresienwiese unternehmen.

Gute Eisdielen in München

Zu einem guten Sommertag gehören zwei bis vier Kugeln Eis. Damit ihr auch nur an die Crème de la Crème kommt, was das angeht, haben wir unsere liebsten Anlaufstellen zusammengetragen.

Bergtour auf den Pendling mit Schwimmen im Thiersee

pendling.JPG
© Lisa Göttler

Doch lieber mal einen Tag raus aus München? Dann macht euch doch gleich morgens auf den Weg in die Steiermark. Dort könnt ihr eine Wanderung auf den Pendling machen, auf der Alm Pause machen und stärken und am Ende zur Abkühlung in den Thiersee springen und den Tag ausklingen lassen.

Wohlfühlkiosk am Hollerner See: Hecht und Sonne

hecht-und-sonne.jpg
© Lisa Aschenbrenner
Am Fretz 3
85836 Eching
Montag bis Freitag ab 11:00 Uhr
Wochenende ab 10:00 Uhr

Mit dem Fahrrad zur nächsten S-Bahn-Station radeln, bis Unterschleißheim fahren, aussteigen und noch 1,5 Kilometer bis zum Hollerner See radeln. Der ist nicht nur schön zum Baden, er hält auch einen besonders guten Kiosk bereit – Hecht und Sonne. Lasst euch in einem Liegestuhl mit Blick auf das türkisblaue Wasser nieder und gönnt euch. Ihr werdet zu jeder Tageszeit mit allerlei guten Sachen versorgt – von Nudelsalat über Eis bis zum Sundowner Cocktail ist alles dabei.

Bar

Feierabend-Drink mit Aussicht: Transit Rooftop & Bar

transit-3.jpg
© Annika Wagner
Container Collective
Atelierstraße 4
81671 München
Montag bis Donnerstag 16:00 Uhr bis 0:00 Uhr
Freitag & Samstag 14:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Sonntag 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Gute Aussichten und stabile Drinks erwarten euch bei einem Besuch in der Transit Rooftop Bar im Werksviertel Mitte am Ostbahnhof. Ob Bier, Weinschorle, Sprizz oder doch ein fancy Cocktail – die Getränkekarte lässt keine Wünschen offen oder Kehlen trocken. Am besten ihr werft vor eurem Besuch noch einen Blick auf den Event-Kalender – mit etwas Glück werdet ihr auch noch von einem / einer DJ:ane unterhalten.

9 Orte für euer nächstes Picknick in München

Nutzt die letzten Spätsommertage für ein Essen im Freien – denn draußen schmeckt es doch einfach immer noch ein bisschen besser. Vor allem, wenn man zu den mitgebrachten Leckereien auch noch einen guten Ausblick genießt. Damit wir nicht an Münchens gängigen Picknick-Destinationen wie dem Englischen Garten oder der Reichenbachbrücke aufschlagen, teilen wir unsere 9 Lieblingsalternativen für ein Picknick in München mit euch.

Fritzi und Karl: Das neue Freizeitgelände im Bad Georgenschwaige

Beachvolleyball-1-Fritzi-Karl.jpg
© Fritzi & Karl
Belgradstraße 195
80804 München
Täglich 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Bei einer Vorstellung im im OpenAir-Kino ist das Gelände bis Filmende geöffnet.
Erwachsene 2 Euro
chüler:innen, Student:innen, Arbeitslose sowie Rentner:innen 1 Euro
Kinder bis zum 12. Lebensjahr Eintritt frei

Wie wäre es mit einer Runde Beachvolleyball in einem ausgelassenen Schwimmbecken? Oder Open-Air-Kino mit Pool-Feeling? Das alles könnt ihr in der Zwischennutzung Fritzi und Karl im Bad Georgenschwaige haben. Ein großer Biergarten sorgt on top dafür, dass euch zwischendrin nicht die Puste ausgeht.

Tretbootfahren in und um München

Olympiasee-Tretboot.JPG
© Anouschka Hoffmann

Es muss nicht immer Stand Up Paddling sein – leiht euch doch mal wieder ein Tretbott und tretet in die Pedale. Das macht nicht nur richtig Spaß, ihr könnt auch, mitten im See angekommen, ins Wasser hüpfen oder euch auch einfach nur die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, wenn ihr euch ausreichend verausgabt habt.

9 schöne Wanderungen mit Ausblick

Baumgartenschneid5.jpg
© Annika Wagner

Wenn wir schon den Berg hochschwitzen, wollen wir auch mit einer guten Aussicht belohnt werden. Von den Münchner Hausbergen, über das Chiemgau bis nach Berechtesgaden, haben wir Wanderungen zusammengestellt, die euch Seeblick und gute Bergluft bescheren.

Weitersagen:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

NEU: MunichMag Weekly Eine Mail. Inspiration für sieben Tage.